Letztes Feedback

Meta





 

Hey Guys!

Ich wollte mich mal wieder melden denn es gibt einige news... Ich fahre tatsaechlich naechstes Wochenende nach ewigem hin und her und Chaos uebers Wochenende nach Miami Ich freue mich schon so!!! Ich muss jetzt aber alleine fliegen, weil Zarah und Sherin andere Fluege haben, aber das ist eine sehr lange Geschichte. Ich bin einfach froh, dass es doch noch klappt, denn dort sind es 35 Grad und hier ungefaehr 10.... Dann werde ich vielleicht noch ein bisschen braun und muss kein Geld fuers Solarium ausgeben erstmal.

Letztes Wochenende war ich mit den Webers das erste Mal im Gottesdienst, denn es wurde die juedische Gemeinschaft und die heilige Torah gefeiert. Erstmal gab es sehr leckeres Buffet fuer alle und dann gab es einen kurzen Service. Es wurde praktisch nur auf haebraeisch gesungen und gebetet und aus der Torah vorgelesen. Die komplette Torah vorzulesen dauert ein Jahr und an diesem Abend wurde der letzte Abschnitt gelesen und am naechsten Tag faengt es dann wieder von vorne an. Danach wurden die Torahs der Synagoge herausgeholt und wurden von Mitgliedern der Gemeinde herumgetragen. Es spielte Musik und wir anderen haben Volkstaenze darum gemacht, was sehr witzig war. Es war ein bisschen wie Karneval, nur dass die Leute nicht verkleidet und nicht besoffen waren Es war auf jeden Fall schoen mal alles so live in der Synagoge mitzuerleben und ich werde sicher noch einmal an einem anderen Feiertag mitgehen, es gibt ja noch ganz viele.

Dieses Wochenende war eher unspektalulaer. Wir waren am Freitag mal wieder feiern in der Webster Hall, mir hat es aber nicht so gut gefallen und ich gehe da wohl nicht mehr hin. Das mehrheitlich schwarze und latino Publikum und dessen Verhalten ist einfach nicht so mein Fall... Heute war ich mit Sherin und Shirin in Manhattan und wir waren in Soho bummeln und essen, was sehr gemuetlich und spassig war. Nur die Kaelte im Moment ist sehr unangenehm, vor allem, weil ich noch keine vernuenftige Winterjacke habe. Am College werde ich mich am Dienstag endlich anmelden. Ich bin aber nicht sehr zufrieden, da mein Arbeitsplan so doof ist und ich deswegen einen Kurs Samstag nehmen muss, der mich auch ueberhaupt nicht interessiert. Ich finde es echt bloed, das ich da jetzt am Wochenende hin muss, das muss kein anderes Au Pair und es macht auch die Wochenendplanung viel schwieriger. Naja, irgendwie muss es gehen, wenigstens habe ich da ein kostenloses Schwimmbad und ein Fitnesstudio zur freien Verfuegung.

Es gibt auch leider schon wieder schlechte Nachrichten, die ich erst vor 10 Minuten erfahren habe. Die Webers hatten 2 Katzen, Bandit und Smokey, die voll huebsch und suess waren/sind. Lori und Rob sind eben von ihrem Weekendtrip nach Atlantik City wieder gekommen. Dort haben sie ihren Hochzeitstag gefeiert und Loris Mutter und Schwester waren hier um auf die Kinder aufzupassen. Eben kam Lori ganz aufgeregt zu mir und sagte, dass Bandit ihre Hinterbeine nicht mehr bewegen koenne. Die Arme konnte sie nur noch hinter sich herschleifen und sie hat ganz verzweifelt miaut und schwer geatmet. Sie sind zur Tierarztnotstelle gefahren und eben hat Lori angerufen um zu sagen, dass sie Bandit einschlaefern mussten. Sie hatte wohl schon laenger eine Herzkrankheit, von der wir nichts wussten und es ist wohl einfach kein Sauerstoff mehr an ihre Beine gelangt, deswegen konnte sie sie nicht mehr bewegen. Mein armer kleiner Miolino war ja lange krank und auch schon fast 3 Jahre aelter, aber bei ihr ging es jetzt ganz schnell und unerwartet. Die arme Smokey, jetzt ist sie allein, genau wie mein Maxibaby zu Hause. Meine Gasteltern sind gerade erst nach Hause gekommen und sind sehr traurig und verstoert. Smokey rennt hier jetzt ganz verwirrt rum und sucht ihre Schwester. Genauso hat wohl auch Max seinen Bruder gesucht. Jetzt ist nur noch eine Katze da wenn ich abends das Futter austue. Morgen muessen wir das den Kindern erklaeren, aber sie sind ja noch klein und hatten nicht so den Bezug zu der Katze. Sie kennen sie nur als wegrennendes Fellknaeuel, dass sie streicheln wollen, aber es nie schaffen. Ich hoffe die Stimmung in den naechsten Tagen ist nicht zu schlecht. Nach allem kann ich das echt nicht gebrauchen. Ich bin ziemlich traurig und gehe jetzt ins Bettchen.

Gute Nacht!

19.10.09 08:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen